Impressum

Internationale Gesellschaft zur Förderung reflexmedizinischer Therapien (IGFRT) e.V.

Schliechtstr. 7
79853 Lenzkirch

Telefon: 0151 - 12 81 39 53
Fax: 03212-1273184
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

eingetragen im Vereinsregister Titisee-Neustadt VR458 am 23. Dezember 2009

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten

Reinhard Kupich 




Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden durch uns nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung

Wir erheben und speichern automatisch Server Logfiles die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Cookies

Die Website verwendet Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden. Die Cookies dienen insbesondere zur Wiedererkennung des Internetbrowsers. Cookies werden zur Sitzungssteuerung und für die statistische Auswertung verwendet. Diese Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf der Festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Bitte befolgen Sie dazu die Anweisungen der Hilfefunktion Ihres Browsers bezüglich der Verhinderung sowie Löschung von Cookies. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum
Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.


Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Die entsprechende Kontaktmöglichkeit finden Sie in unserem Impressum.

Newsletterdaten (wenn Sie Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.)


Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt tiefergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Auch hier gilt, eine Kontaktmöglichkeit finden Sie in unserem Impressum.

Seminarreise nach Marbella 2016

 

Ab in den Süden - Sonniger Herbst an der Costa del Sol

01. - 11. Oktober 2016

 

Eine Traumvilla ganz für uns alleine

 

Unser exklusives Feriendomizil befindet sich auf einer Anhöhe in El Paraiso westlich von Marbella mit Blick auf das Meer. Im Hintergrund sieht man die Umrisse von Gibraltar und Afrika.

Die andalusische Traumvilla ist umgeben von einem 4000 qm großen Garten mit tropischen Pflanzen, Palmen und Pool.  Es gibt insgesamt 12 Schlafzimmer, die einzeln oder als Doppelzimmer gebucht werden können.      

 

marbella haus1511610 19016 Crop 0 0

PORTRAIT 488 c32bedf75f869abffa3a2c1dc42ba6917fc948b74c875113e183a684a93922f2

 

Neben dem Seminar (Schmerztherapie) gibt es für jeden etwas:

  • Traumvilla mit Pool zum Entspannen und sich mal Zurückziehen

  • Strand und Berge zum Schwimmen und Wandern

  • Golf für Einsteiger und Fortgeschrittene (optional)

  • Wale und Delphine beobachten bei Tarifa

  • Historisches und Shoppen im weißen Dorf RONDA

  • kollegialer Austausch und viele gute Gespräche

  • Viel Spaß beim gemeinsamen Kochen und Essen

  • und vieles mehr

 

Seminar "Faszien- und Triggerpunkttherapie am Bewegungsapparat" - manuell und mit pneumatron®

Theorie: Schmerzphysiologie, Palpation und Diagnostik der Störzonen, Segmentpunkte, Triggerpunkte, Periostpunkte, Haut- und Bindegewebszonen, hyperalgetische Zonen HAZ

Praxis: Triggertechnik, Bindegewegsmassage, Lymphdrainage/Entstauung

Indikationen. HWS/LWS-Syndrom, Arthrose, Tendopathien, Morbus-Sudeck u.a. (auf individuelle Wünsche der Teilnehmer gehen wir ein)

 

Seminargebühr pro Person: 

10 Tage inklusive Übernachtung, Frühstück, Ausflüge (Walbeobachtung in Tarifa, Besichtigung von Ronda), Mietwagen und Seminar:

Belegung im  Einzelzimmer:    1.090,00 €uro

Belegung im Doppelzimmer:      785,00 €uro

Bei Buchung fällt eine Anzahlung von 25% an. Restzahlung bis 20.07.2016

Preise für Begleitpersonen, die nicht am Seminar teilnehmen, auf Anfrage. 

Da bereits einige Plätze reserviert sind und wir nur wenige Plätze zur Verfügung haben (je nach Zimmerbelegung) bitten wir Interessierte, sich schnellstens bei uns zu melden. Die Zimmer werden dann nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Organisation und Seminarleitung: Reinhard W. Kupich

PROGRAMM (PDF)

Wer dabei sein möchte, jetzt anmelden: ANMELDUNG

Weitere Informationen und Fragen: 07651-2015348

Herzlich willkommen


im Netzwerk Reflexmedizin  
 

Die IGFRT e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Wir setzen uns für eine auf jeden Einzelnen abgestimmte individuelle Medizin und mehr menschliche Zuwendung ein.

Mitglieder und Unterstützer des Vereins sind Therapeuten aus verschiedenen medizinischen Disziplinen, die gemeinsam im Interesse der Patienten nach anderen, alten und neuen Wegen suchen. Wir lehnen Standesdünkel, Konkurrenzdenken und eine zunehmende Ökonomisierung im Gesundheitswesen und in der Medizin ab.

Seit es Menschen gibt, hat man sich Gedanken um die Heilung von Krankheiten gemacht. Die so über Jahrhunderte gemachten Erfahrungen und Methoden, die Leiden mindern konnten, wurden jedoch in den letzten Jahrzehnten durch eine zunehmende Ökonomisierung der Medizin verdrängt.

In unserer schnellen, konsum- und  erfolgsorientierten Gesellschaft wird der Mensch zur reparaturbedürftigen Maschine und zur lukrativen Ware. Diese Fehlentwicklung führt zu großen Risiken und Nachteilen für die Patienten.

Einen Ausweg aus diesem Dilemma bietet die Reflexmedizin! Sie ist präventiv, erprobt, effektiv und kostengünstig!

Reflexmedizinische Zusammenhänge zwischen viszeralen und somatischen Organen und Geweben (Muskulatur, Bindegewebe, Haut) werden in Zukunft eine immer größere Bedeutung bei der Behandlung der wachsenden Zahl chronisch Kranker gewinnen.

Wir wollen den Menschen als  „Ganzes und komplexes Wesen“  wahrnehmen und behandeln. 

 

Wir bieten

  • Qualifizierte Fachfortbildungen
  • Disziplinübergreifende Kongresse
  • Unterstützung von Studien

 

Wir sind

  • gegen Medikamentenmißbrauch
  • gegen unnötige Operationen
  • gegen Standesdünkel

 

Kommen Sie in unser Netzwerk. Machen Sie mit!